Schwangerschaft

Erstes Echo, erster Termin mit Ihrem Baby


Dieses erste Echo ist Ihr erstes "visuelles" Treffen mit Ihrem Baby. Es ist ein großer Moment der Emotion und dient unter anderem dazu, das Datum des Schwangerschaftsbeginns entsprechend den Maßen Ihres Babys festzulegen.

In Frankreich sind während einer normalen Schwangerschaft drei Ultraschalluntersuchungen geplant. Sie werden empfohlen, sind aber nicht obligatorisch und werden von der Krankenversicherung gedeckt. Diese Untersuchungen können sicher für Sie und Ihr zukünftiges Baby während bestimmter pathologischer oder gefährdeter Schwangerschaften wiederholt werden.

Erstes Echo, die Details

  • Der erste Ultraschall, genannt "embryonale Morphologie"realisiert wird zwischen der 11. und der 13. WocheAmenorrhoe (vom ersten Tag der letzten Periode an gerechnet) ist die 9. und 11. Schwangerschaftswoche.
  • Es dauert weniger als 30 Minuten.
  • Es wird manchmal von einem vorangestellt Ultraschall-Vorschau um das Risiko einer Fehlgeburt oder einer Eileiterschwangerschaft zu beruhigen.

Wofür ist es?

  • Zuerst zu bestätige deine Schwangerschaft, das Datum seines Beginns und damit zweifelsohne das Ihrer Lieferung. Der Arzt wird das genaue Alter des Fötus innerhalb von drei bis fünf Tagen bestätigen.
  • Diese Prüfung ermöglicht auch Überprüfen Sie, ob Ihre Schwangerschaft normal verläuft, die Vitalität des Herzens Ihres Babys und messen Sie die Länge des Gebärmutterhalses.
  • Einige schwerwiegende Missbildungen können hervorgehoben werden. In diesem Stadium ermöglicht die Messung der Halsdicke die Erkennung einer Trisomie 21, "auch wenn kein Null-Risiko für eine Fehldiagnose besteht", sagt Dr. Ghada Hatem, Geburtshelfer-Gynäkologe. Im Falle einer Abweichung kann eine freiwillige Unterbrechung in Betracht gezogen werden.
  • Es ist auch bei dieser Gelegenheit, dass der Praktizierende Sie vielleicht ankündigt, dass Sie nicht warten ein Baby, aber zwei Babys oder ... mehr !

1 2